Loading...
Statistics
Advertisement

Jan von Trott Strategos Consult Tourismusberatung Kulturberatung ...
www.strategos-consult.de/
Jan von Trott Strategos Consult Unternehmensberatung
Advertisement

Strategos-consult.de

Strategos-consult.de report, domain review

Last update: 2016-06-06 19:05:32

Redirect checking

  • Domain isn't redirected.

Language

  • Detected Language code: De

SSL checking

  • HTTPS: isn't used.

Content Report

  • Number of letters: 16897
  • Number of words: 2773
  • Number of sentences: 236
  • Average words per sentences: 12
  • Number of syllables: 5306
  • Syllables in words: 5230
  • Average syllables in words: 1.91
  • Number of words in first three syllables: 725
  • Percentage of word / syllables: 26.14


Advertisement

Readability

  • Flesch–Kincaid Grade Level: 11.60
  • Flesch Reading Ease: 33.00
  • Coleman Liau Index: 12.00
  • Automated Readability Index (ARI): 12.00
  • Dale–Chall Readability: 10.00
  • SMOG Index: 12.00
  • Spache Readability: 5.00
  • Words not in Dale-Chall easy-word list: 2324
  • Words not in Spache easy-word list: 1172
Scores can be interpreted as shown in the table below:

Flesch–Kincaid Score | School Level

  • 90–100 | 5th grade: Very easy to read. Easily understood by an average 11-year-old student.
  • 80–89 | 6th grade: Easy to read. Conversational English for consumers.
  • 70–79 | 7th grade: Fairly easy to read.
  • 60–69 | 8th & 9th grade: Plain English. Easily understood by 13- to 15-year-old students.
  • 50–59 | 10th to 12th grade: Fairly difficult to read.
  • 30–49 | College: Difficult to read.
  • 0–30 | College graduate: Very difficult to read. Best understood by university graduates.

ARI: Score | Age

  • 1 | 5-6: Kindergarten
  • 2 | 6-7: First Grade
  • 3 | 7-8: Second Grade
  • 4 | 8-9: Third Grade
  • 5 | 9-10: Fourth Grade
  • 6 | 10-11: Fifth Grade
  • 7 | 11-12: Sixth Grade
  • 8 | 12-13: Seventh Grade
  • 9 | 13-14: Eighth Grade
  • 10 | 14-15: Ninth Grade
  • 11 | 15-16: Tenth Grade
  • 12 | 16-17: Eleventh grade
  • 13 | 17-18: Twelfth grade
  • 14 | 18-22: College

Dale–Chall Score: Easily understood by ...

  • 0.0 - 4.9: ... an average 4th-grade student or lower.
  • 5.0 – 5.9: ... an average 5th or 6th-grade student.
  • 6.0 – 6.9: ... an average 7th or 8th-grade student.
  • 7.0 – 7.9: ... an average 9th or 10th-grade student.
  • 8.0 – 8.9: ... an average 11th or 12th-grade student.
  • 9.0 – 10.0: ... an average 13th to 15th-grade (college) student.

Keywords (2 words) / counter

  • "für die" / 7
  • "aus der" / 7
  • "der wirtschaftsförderung" / 5
  • "mit den" / 5
  • "bei der" / 5
  • "auf die" / 5
  • "mit dem" / 5
  • "ist die" / 5
  • "millionen franken" / 5
  • "nbsp nbsp" / 5

Keywords (3 words) / counter

  • "mit links wird" / 2
  • "vorgestellt mit links" / 2
  • "links wird auf" / 2
  • "wird auf die" / 2
  • "auf die originalmeldung" / 2
  • "kurz vorgestellt mit" / 2
  • "wollen wir die" / 2
  • "aktuelle ansätze und" / 2
  • "ansätze und wichtige" / 2
  • "und wichtige meldungen" / 2

Important Meta Datas

  • Meta Title: Jan von Trott Strategos Consult Tourismusberatung Kulturberatung Beratung Oeffentlicher Unternehmen
  • Meta description: Jan von Trott Strategos Consult Unternehmensberatung

Other Meta datas:

  • Name:
    Content:
  • Name: description
    Content: Jan von Trott Strategos Consult Unternehmensberatung
  • Name: viewport
    Content: width=device-width, initial-scale=1.0
  • Name: author
    Content: Html5TemplatesDreamweaver.com

Html Elements

  • <div> : 159
  • <a> : 107
  • <p> : 79
  • <li> : 34
  • <h6> : 34
  • <font> : 34
  • <img> : 31
  • <span> : 30
  • <link> : 13
  • <br> : 12
  • <ul> : 7
  • <meta> : 5
  • <script> : 5
  • <b> : 5
  • <h5> : 3
  • <h3> : 1
  • <h4> : 1
  • <strong> : 1
  • <body> : 1
  • <title> : 1
  • <button> : 1
  • <html> : 1
  • <style> : 1

Html Classes

  • "news" : 45
  • "collapse" : 33
  • "accordion-group" : 32
  • "accordion-inner" : 32
  • "accordion-body" : 32
  • "accordion-heading" : 31
  • "accordion-toggle" : 31
  • "active" : 5
  • "dropdown" : 5
  • "dropdown-toggle" : 5
  • "dropdown-menu" : 5
  • "caret" : 5
  • "auto-style5" : 3
  • "span6" : 3
  • "auto-style6" : 2
  • "in" : 2
  • "contentarea" : 1
  • "auto-style10" : 1
  • "auto-style9" : 1
  • "twitter-timeline" : 1
  • "row-fluid" : 1
  • "span12" : 1
  • "divpanel" : 1
  • "footerarea" : 1
  • "span3" : 1
  • "accordion" : 1
  • "pull-left" : 1
  • "pull-right" : 1
  • "icon-chevron-down" : 1
  • "btn-primary" : 1
  • "ddmenu" : 1
  • "nav-pills" : 1
  • "icon-white" : 1
  • "nav" : 1
  • "btn-large" : 1
  • "container" : 1
  • "btn" : 1
  • "navbar" : 1
  • "span4" : 1
  • "auto-style8" : 1
  • "btn-navbar-highlight" : 1
  • "nav-collapse" : 1

Links

We found a total of 84 different links.
External dofollow links:
34
Internal dofollow links:
50

External dofollow

Number of External dofollow links: 34

  • Href: /aktuell/pmaktuel/2016/maerz/2103-africambo-lodge.html
    Title: Authentisches Afrika-Feeling sollen die Besucher des Magdeburger Zoos nun nicht mehr nur beim Betrachten der Tiere bekommen, sondern auch in der Zoo-Gastronomie. Dafür hat Marché International, ein Unternehmens-bereich der Mövenpick Gruppe, im neuen Zoo-Bereich Africambo jetzt die sogenannte Africambo Lodge eröffnet. Dort stehen traditionelle Gerichte des schwarzen Kontinents auf der Karte. Ergänzt wird das Angebot durch Mokka aus der eigenen Kaffeerösterei. Hohe Qualität, Natürlichkeit, regionale Produkte und Live-Cooking sind der Anspruch des Konzepts. Mit seinen 800 Quadratmetern Fläche soll es sich nur als Einkehrmöglichkeit für Zoobesucher, sondern auch für Firmenveranstaltungen, Hochzeiten und andere Events mit bis zu 400 Gästen eignen.  (23.3.16)
    Count: 1
  • Href: /wirtschaft/unternehmen/orascom-erholt-sich-weiter-1.18599115
    Title: .
    Count: 9
  • Href: /news/1/2016/03/flumserberg-wird-touristisch-ausgebaut.html
    Title: Das touristische Angebot in Flumserberg soll für rund 100 Mio. Franken ausgebaut werden. Vorgesehen sind Erlebnisangebote wie ein Heidiland, zwei neue Hotels mit rund 180 Zimmern und ein Parking-Gebäude mit rund 400 Parkplätzen sowie eine neue Gondelbahn. So soll Flumserberg als touristische Attraktion weiter entwickelt und mit den geplanten Projekten neben dem Winter-, insbesondere der Sommertourismus gefördert werden. Damit könnten saisonale Schwankungen abgefedert werden, wie die St. Galler Staatskanzlei schreibt.. (16.3.16)
    Count: 1
  • Href: /htr-news/10-03-2016/artikel_42550.html
    Title: Um Synergien zwischen der touristischen Angebotsentwicklung und den Marketingaktivitäten zu fördern, hat Ticino Turismo einen Hospitality Managers engagiert. Ziel ist die Beratung von Hotels bei der Finanzierung, Weiterbildung, Marktpositionierung und Betriebsführung.  (11.3.16)
    Count: 1
  • Href: /de/wellness-trends-2016
    Title: Wellness ist heute kein Luxus mehr, sondern gehört für viele Menschen zum Lebensstil. Da der Alltag dafür aber wenig Raum läßt, steigt der Bedarf nach Wellness-Aufenthalten. So lautet ein Ergebnis eine Umfrage, die die Hotelkooperation Wellness-Hotels & Resorts (WHR) auf der ITB veröffentlicht hat. Danach ist mit weiter steigender Nachfrage zu rechnen. Der Trend geht dahin, dass alle Elemente des Hotels diesem Wellnessbedarf entsprechen und ganzheitlich kompoiniert sein müssen.  (11.3.16)
    Count: 1
  • Href: /content/cwt/de/de/news/news-releases/press-2016-02-26.html
    Title: Carlson Wagonlit Travel (CWT) arbeitet künftig mit Plug and Play zusammen, einem führenden Start-up-Gründerzentrum im US-amerikanischen Silicon Valley. Der Geschäftsreisedienstleister wird durch die Kooperation bei der Auswahl der meistversprechenden Start-ups für hochmoderne Produkte und Services im Segment Tourismus mitarbeiten. Plug and Play Travel & Hospitality hat es sich zur Aufgabe gesetzt, zukunftsweisende Technologien im Tourismusbereich zu erkennen, zu fördern und zu bewerten.  (1.3.16)
    Count: 1
  • Href: /regional/bad-kissingen/gesundheitslotse-bietet-neuen-service-fuer-gaeste;art433641,9135637
    Title: Mit dem Gesundheitslotsen bietet Bad Kissingen seinen Besuchern mit Beginn der Saison 2016 einen neuen Beratungsservice an. Er soll Gästen bei ihrem Besuch und der Planung zur Nutzung der Gesundheitsangebote unterstützen. Der Beratungsservice richtet sich an alle Besucher - egal ob Hotel- oder Klinikgäste.Der Gesundheitslotse soll Gäste zukünftig schon vor der Anreise und während ihres Aufenthaltes beraten. Er vernetzt sich eng mit den örtlichen medizinischen Fachkräften und Einrichtungen, um die Gäste bei der Suche nach dem passenden Angebot zu unterstützen - von Fachärzten über physikalische Therapie bis zu Sportangeboten und Wanderwegen. So können sich Besucher in Bad Kissingen ihren persönlichen Gesundheitsfahrplan nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellen. (26.02.16)
    Count: 1
  • Href: /nachrichten/reisevertrieb/news/datum/2016/02/22/travel-influencer-werden-immer-wichtiger/
    Title: Das Phänomen Travel Influencer spielt in der Touristik eine immer größere Rolle. Hinter dem Begriff stecken meist junge Menschen, die in sozialen Netzwerken auf erzählerische Weise Werbung für touristische Anbieter machen. Bei den Veranstaltern hat TUI mit dem Projekt „Meine TUI“ bei Instagram 15.000 Follower. Die Hannoveraner arbeiten seit Jahren mit Bloggern zusammen und bauen langfristige Beziehungen zu Instagramern und Youtubern auf. Auch DER Touristik ist aktiv. Der Reisekonzern führte im vergangenen Jahr eine Blogger-Reise mit zehn Influencern durch.  (23.02.16)
    Count: 1
  • Href: /hotellerie/hotelkooperation-frutigland-zieht-positive-zwischenbilanz-42263.html
    Title: Die Hotelkooperation Frutigland (HFL) blickt auf ein erfolgreiches Einstandsjahr zurück. Die Partnerschaft erlaubt den Mitglieder-Betrieben, kosteneffizienter zu arbeiten und ihren Gästen zusätzliche Leistungen zu bieten. Weitere Projekte, wie eine gemeinsame Vermarktungsplattform, sind in Planung. Durch die Partnerschaft können die Hotel kosteneffizienter arbeiten und beispielsweise bei Versicherungen, Stromabgaben oder Warenkosten sparen. Weiter können die Partnerbetriebe den Gästen kostenlos zusätzliche Aktivitäten bieten.  (12.2.16)
    Count: 1
  • Href: /hotellerie/ehl-gruendet-neuen-lehrstuhl-fuer-digitale-innovation-42276.html
    Title: Die Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) und das deutsche Gross- und Einzelhandelsunternehmen Metro Group gründen einen Lehrstuhl für digitale Innovation in den Bereichen Hotel, Restaurant und Catering. Inhaberin des neuen «Metro Chair of Innovation» ist Christine Demen Meier. (12.2.16)
    Count: 1
  • Href: /aktuell/wissen/klima/klimawandel-bedroht-tourismus-in-deutschen-skigebieten-14061802.html
    Title: Das Ende der Schneesicherheit: Der Skitourismus in den meisten deutschen Gebieten sei nicht mehr lange aufrechtzuerhalten, warnt die Bundesregierung laut einem Bericht. Auch Kunstschnee sei keine Lösung. In Alpen und Mittelgebirgen könne bald nur noch jedes zehnte Skigebiet als schneesicher gelten, meldet Spiegel Online. Bestenfalls in einem Drittel der Gebiete könne der Skibetrieb möglicherweise mit Kunstschnee aufrecht erhalten werden - eine Technik, auf die bereits jetzt die Hälfte der Skigebiete angewiesen sei. (11.02.16)
    Count: 1
  • Href: /pressemitteilungen/hotellerie_4-0_gaeste_gewinnen_effizienter_werden.html
    Title: Mehr als 50 Prozent der Hotelbuchungen erfolgen heute bereits über digitale Kanäle, Plattformen diktieren die Bedingungen im Onlinevertrieb und neue Anbieter drängen auf den Markt. Roland Berger und die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) haben in einer neuen Studie "Hotellerie 4.0 – Gäste gewinnen und effizienter werden" die Online-Aktivitäten internationaler Hotelgruppen und Startups aus der Reise- und Hotelbranche analysiert. Das Resultat: ein Katalog von Empfehlungen, wie Hoteliers Gäste zurückgewinnen und die Digitalisierung zu ihrem Vorteile nutzen können. (20.01.16)
    Count: 1
  • Href: /
    Title: Ab sofort ist in Thüringen eine neue Kommunikations- und Informations-plattform online: Das Tourismus-netzwerk Thüringen. Die Seite soll auf einen Blick alle wichtigen Informationen für die touristischen Akteure Thüringens bündeln. So sollen zukünftig aktuelle Pressemeldungen sowie Weiterbildungs- und Kooperations-angebote, Marketingstrategien, Leitfäden, Fördermöglichkeiten und Qualitätsinitiativen auf .thueringen.tourismusnetzwerk.info zu finden sein.  (14.1.16)
    Count: 2
  • Href: /
    Title: Das touristische Geschäft während der Weihnachtsferien verläuft großteils zufrieden stellend, hat ein Rundruf unter mehreren Tiroler Regionen gezeigt. Dank der intensiven Arbeit der Seilbahnunternehmen, vielfältiger Angebote abseits der Piste und reichlich Sonne ist die Stimmung unter den Gästen gut. Was fehlt, ist die Winterstimmung insbesondere auf den Nahmärkten, was sich bei den kurzfristigen Anfragen auswirkt. Während allerdings das Geschäft rund um Weihnachten und Neujahr noch durchaus vielversprechend und zufriedenstellend verlaufen sei, macht sich nun in manchen Regionen angesichts des Schneemangels und der Buchungslage Ernüchterung breit. Schließlich hätten ab Dezember die Buchungen für Jänner deutlich nachgelassen, (6.1.16)
    Count: 1
  • Href: /akademie/fvw-destination-germany-day
    Title: Chefs von Tourismus-Organisationen, Airport-Manager, Fernbus-Anbieter und Social-Media-Experten referieren über wichtige Zukunftsthemen im Deutschland-Tourismus: erfolgreiches Binnenmarketing, Kooperationen, digitale Vermarktungsstrategien und vernetzte Mobilität. (19 Jan 2016 10:00 Landesmesse Stuttgart, ICS Raum C5@ Messepiazza 1, 70629 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland ) ( (6.1.16)
    Count: 1
  • Href: /tourismus/umsatzeinbruch-bei-den-seilbahnen-schweiz-41934.html
    Title: Die Schweizer Bergbahnen haben einen katastrophalen Saisonstart erlebt. Zwar lag das Gästeaufkommen per Ende Dezember mit 1,5 Prozent leicht im Plus, aber der Verkehrsumsatz war 11,1 Prozent unter Vorjahr. . (6.1.16)
    Count: 2
  • Href: /tourismus/volk-entscheidet-ueber-schicksal-der-expo-am-bodensee-41924.html
    Title: Zehn Millionen Besucher sollen in zwölf Jahren die Landesausstellung zwischen Bodensee und Säntis besuchen. Die Expo 2027 könnte die Ostschweiz aus ihrem oft beklagten Schattendasein befreien. Ob der Mega-Event stattfindet, entscheidet das Volk. Appenzell Ausserrhoden hat seinen Anteil von 800'000 Franken bereits bewilligt. 700'000 Franken sollen von Dritten generiert werden. In St. Gallen und im Thurgau kommen die Kredite von 5, beziehungsweise 3 Millionen Franken am 5. Juni 2016 vors Volk. Falls der Kredit in einem der beiden Kantone abgelehnt wird, ist das Projekt Expo2027 vom Tisch. Werden die Kredite angenommen, wird als erstes ein Expo-Büro mit Fachleuten eingerichtet
    Count: 1
  • Href: /reise/article146637520/die-hoteliers-haben-airbnb-voellig-unterschaetzt.html
    Title: )
    Count: 1
  • Href: /JanvonTrott
    Title: Twitter
    Count: 3
  • Href: /profile/Jan_vonTrott
    Count: 1
  • Href: /oldenburg/wirtschaft/kreative-liefern-ideen-ins-haus_a_6,1,983099109.html
    Title: Mit 15 bis 20 Veranstaltungen habe man gerechnet, am Ende sind es knapp 40 geworden. "Und alle sind wirklich gut besucht. Die bisherige Resonanz übertrifft unsere Erwartungen", sagt Andre Boschem von der Wirtschaftsförderung Düsseldorf. Die erste Start-up-Woche schickt sich an, zum Publikumsmagneten in der Szene zu werden. Bis zu mehrere Hundert Menschen kommen zu den einzelnen Veranstaltungen, von Steuer-Seminaren bis zum Gründer-Frühstück. (15.4.2016).
    Count: 2
  • Href: /
    Title: Enabling Innovation Münsterland will die ausgeprägte Grundlagenforschungskompetenz an den Hochschulen der Region mit den kleinen und mittelständischen Wirtschaftsunternehmen zusammenbringen. „Hier gibt es bisher nur eine geringe Vernetzung“, erklärt Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V. „Dabei könnte der Wissenstransfer die Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der Schaffung neuer Geschäftsfelder ein gutes Stück voranbringen.“(1.3.2016).
    Count: 1
  • Href: /bern/region/bieler-stadtparlament-sagt-ja-zu-bauland-fuer-swiss-innovation-park/story/15762509
    Title: Das Bieler Stadtparlament hat am Mittwoch einstimmig der Abgabe eines Grundstücks für den Neubau des Swiss Innovation Park Biel/Bienne zugestimmt. Teil der Vorlage ist eine Bürgschaft von zehn Millionen Franken zur Absicherung eines vom Bund gewährten Darlehens. Das Grundstück in Bahnhofsnähe umfasst rund 4800 Quadratmeter. Es wird für 50 Jahre im Baurecht abgegeben, mit einer Option auf weitere 25 Jahre. Der Landwert ist für die ersten zehn Jahre auf rund 3,6 Millionen Franken festgesetzt. Der Neubau wird gemäss Projektstudien knapp 45 Millionen kosten. Der Kanton Bern gewährt einen Investitions-Beitrag von 14 Millionen Franken und einen Betriebs-Startbeitrag für die ersten Jahre. (26.2.2016).
    Count: 1
  • Href: /de/nachricht/details/
    Title: Wie die Westschweizer Standortförderung Greater Geneva Berne area (GGBa) am Dienstag mitteilte, gelang es der gemeinsamen Organisation der Kantone Genf, Waadt, Neuenburg, Freiburg, Wallis und Bern im vergangenen Jahr 51 ausländische Unternehmen neu in der Region anzusiedeln. Die Firmen sollen innerhalb eines Jahres 200 und bis in drei Jahren etwa 600 neue Arbeitsplätze schaffen. Bei den Unternehmen handle es sich fast durchwegs um Betriebe, die im Bereich neuer Technologien tätig sind, einen hohen Mehrwert schaffen und gut in die bestehenden Wirtschaftsstrukturen der betreffenden Kantone passen.(24.2.2016).
    Count: 1
  • Href: /wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/startup-szenen-in-beiden-staedten-sollen-sich-intensiver-vernetzen/
    Title: Mannheim will "Hotspot" für die Industrie 4.0 im Land werden. Mit 28 Kooperationspartnern startet nun das "Netzwerk Smart Production". Vom innovativen Start-Up über den produzierenden Mittelstand und drei Hochschulen bis hin zu Global Playern aus der Region ist die gesamte Bandbreite an möglichen Partnern vertreten. Ziel der Wirtschaftsförderung ist, die Unternehmen der Wirtschaftsregion beim Wettrennen der Digitalisierung bestmöglich zu unterstützen und dazu die Potenziale der Metropolregion zu bündeln. Für Unternehmen soll eine Basis geschaffen werden, um die wertschöpfenden Potenziale dieser Entwicklung bestmöglich zu nutzen – u.a. durch Wissensallianzen und optimale Vernetzung von Produktions- und Handwerksunternehmen, der IKT- und Dienstleistungsbranche sowie der Wissenschaft.(21.1.2016).
    Count: 2
  • Href: /
    Count: 1
  • Href: /wirtschaft/wirtschaftspolitik/die-vision-fuer-schweizer-silicon-valley-1.18679402
    Title: Am 18.1. wurde der "Schweizer Innovationspark" (SIP) feierlich eröffnet. Der Innovationspark ist als Netzwerk organisiert und auf fünf Standorte verteilt: Dübendorf ZH, Allschwil BL, Villigen AG, Lausanne und Biel. An diesen Standorten sollen etablierte Firmen aus dem In- und Ausland mit ihren Forschungs- und Entwicklungseinheiten angesiedelt werden. Die Standorte sind jeweils auf Grundlagenforschung oder bestimmte Branchen konzentriert. Am weitesten fortgeschritten ist das Projekt in Biel, wo ein Innovationspark für die Schwerpunkte Fertigung, Medtech und Energy Storage/Mobility entsteht.(19.1.2016).
    Count: 1
  • Href: /de/cluster/handel-finanzen/hamburg-will-junge-firmen-mit-100-millionen-euro-f/
    Title: Der Hamburger Senat hat angekündigt, die Wirtschaftsförderung in Hamburg ausbauen zu wollen. Künftig sollen Unternehmen gefördert werden, denen nach der Gründung ihrer Firma das Geld für die Expansion fehlt. Dafür ist ein "Innovations-Wachstumsfond" mit einem Volumen von 100 Millionen Euro geplant. 90 Prozent der Summe sollen von Privatinvestoren kommen und zehn Prozent von der Stadt. Bisherige Förderprogramme unterstützten Unternehmer nur in der Gründungsphase, hieß es. SPD und Grüne wollten die Förderung nun auf die Phase des Wachstums ausweiten.(13.1.2016).
    Count: 1
  • Href: /wirtschaft/banken-entdecken-die-fintechs-berlin-finanzmetropole-der-zukunft/12744200.html
    Title: In den vergangenen Jahren hat die Hauptstadt etliche junge Firmen aus der Finanzbranche angezogen. Mittlerweile gibt es in Berlin mehr Finanz-Start-ups als in Frankfurt – und das obwohl die Stadt am Main die Bankenmetropole Deutschlands ist. Wichtiger als die physische Nähe zu den Banken ist den sogenannten Fintechs – kurz für Financial Services und Technology –, geeignetes Personal zu finden. Und Programmierer, die einem eine App oder einen Onlinedienst aufbauen, bekommt man in Berlin deutlich leichter als in Frankfurt. Zwar braucht ein Fintech auch Banker und Finanzprofis. Wer bei einem Start-up arbeiten will, hat meist auch Lust auf Berlin. (8.1.2016).
    Count: 1
  • Href: /solothurn/kanton-solothurn/ypsomed-ceo-standort-solothurn-ist-gesamthaft-betrachtet-nicht-teurer-129824218
    Title: Trotz Frankenstärke investiert der Pharma-Selfcare Konzern Ypsomed 50 Mio Franken in Solothurn. Hauptargumente: Die meisten Produkte können in CHF verrechnt werden, die Fachkräftesituation bessert sich aufgrund Schwächen in anderen Firmen und Branchen vor Ort. Und: Die steuerliche Ausgangslage in der Schweiz ist deutlich besser als in Deutschland. CEO Michel: "Die weicheren Faktoren wie Verfügbarkeit der Fachkräfte, günstigere Steuersituation aufgrund der politischen Stabilität in der Schweiz und der bevorstehenden Unternehmenssteuerreform sowie der Umstand, dass wir in Solothurn frei verfügbare Infrastrukturen haben, waren für den Entscheid ausschlaggebend."(8.1.2016).
    Count: 1
  • Href: /de/pm/100009795/100777933
    Title: Der Förderfonds Engagement Migros wird neu auch in der Wirtschaftsförderung aktiv und investiert im Jahr 2015 1,5 Millionen Franken zur Stärkung etablierter Schweizer Start-up- und Innovationsinitiativen. Im Fokus steht deren Erweiterung auf die Bereiche Kultur und Kreativwirtschaft. So geht Engagement Migros zum Beispiel mit dem Impact Hub Zürich eine fünfjährige Partnerschaft ein, in deren Zentrum das Coaching von Pionierprojekten steht. (21.9.15).
    Count: 1
  • Href: /automation/m2m/artikel/126367/
    Title: Beispielsweise das Wartungs- und Reparaturwesen wird auf eine neue Basis gestellt, denn Maschinen und Anlagen können, während sie im Einsatz sind, laufend ihre Betriebsdaten an eine zentrale Datenbank übermitteln. Als Folge davon ist der Wartungstechniker gleich mit den richtigen Ersatzteilen zur Stelle; mehr noch: aus der wachsenden Datenmenge lassen sich Muster und Auffälligkeiten ablesen, Prognoseverfahren können mit hoher Wahrscheinlichkeit ermitteln, welche Maschinen wann Probleme machen. Vernetzte Maschinen können beispielsweise in einem Gewerbe- oder Innovationspark mehrere kleine Unternehmen teilen. (8.1.2016)
    Count: 1
  • Href: /hannoverimpuls/Gr%C3%BCndungshilfe/Veranstaltungen/BeraterTag-2015-Hannover
    Title: Der Beratertag widmet sich zum 20. Mal allen Fragestellungen rund um das Thema Gründung und Selbstständigkeit.Expertinnen und Experten aus der unternehmerischen Praxis vermitteln fundiertes Wissen und beantworten alle Fragen, die sich bei der Gründung und Führung eines Unternehmens ergeben – und das kostenfrei!Der gleichzeitige Ideenwettbewerb StartUp-Impuls startet im Rahmen des Beratertags in die offizielle Bewerbungsphase. Der Rahmen und die Anforderungen an die Bewerber werden vorgestellt (16.9.15).
    Count: 1
  • Href: /de/pm/100003851/100776833r
    Title: Greater Zürich Area: Im Kanton Zürich soll ein Park mit internationaler Ausstrahlung entstehen, der die Tradition der Schweiz, innovative Leistungen am Markt zu erbringen. Am 29. Juni 2015 hat der Zürcher Kantonsrat die Teilrevision des kantonalen Richtplans, die für die Umsetzung eines Innovationsparks auf dem Areal des Flugplatzes Dübendorf nötig ist, mit klarer Mehrheit genehmigt. Mit dem Innovationspark Dübendorf wollen wir die Cluster in Ihrer Breite abbilden können. Das heisst wir möchten Platz schaffen für Forschungs- und Bildungskooperationen, von der Hochschule hin zur Industrie. Mithilfe des Innovationsparks wollen wir die Akteure näher zusammenbringen. (2.9.15)
    Count: 1

Internal dofollow

Number of Internal dofollow links: 50

  • Href: default.html
    Count: 3
  • Href: kundenreferenzen.htm
    Title: Referenzen
    Count: 2
  • Href: kundenportal.htm
    Title: Kundenportal
    Count: 1
  • Href: person.htm
    Title: Zur Person
    Count: 1
  • Href: portfolio.htm
    Title: Portfolio
    Count: 1
  • Href: strategie.htm
    Title: Strategie
    Count: 1
  • Href: schiffsan.htm
    Title: Unternehmen
    Count: 1
  • Href: analyse.htm
    Title: Analyse
    Count: 1
  • Href: portmoderation.htm
    Title: Projektleitung
    Count: 1
  • Href: kultur.htm
    Title: Kulturberatung
    Count: 1
  • Href: sonstiges.htm
    Title: Sonstiges
    Count: 1
  • Href: unternehmensberatung.htm
    Title: Wirtschaft
    Count: 2
  • Href: wirtschaftsfoederung.htm
    Title: Wirtschaftsförderung
    Count: 1
  • Href: tourismus.htm
    Title: Tourismus
    Count: 1
  • Href: destberat.htm
    Title: Destinationsberatung
    Count: 1
  • Href: projekte.htm
    Title: Tourismusberatung
    Count: 1
  • Href: crm.htm
    Title: Kundenbindung
    Count: 1
  • Href: newsarchiv.html
    Title: Newsarchiv
    Count: 1
  • Href:
    Title: Erlebnisgastronomie im Magdeburger Zoo
    Count: 1
  • Href:
    Title: Neues Heidiland am Flumserberg?
    Count: 1
  • Href:
    Title: Hosypitality Manager bei Tessin Tourismus
    Count: 1
  • Href:
    Title: ITB: Ganzheitliche Wellness ist verlangt
    Count: 1
  • Href:
    Title: Carlson Wagonlit Travel kooperiert mit Start-up-Pool in den USA
    Count: 1
  • Href:
    Title: Gesundheitslotse in Bad Kissingen
    Count: 1
  • Href:
    Title: Travel Influencer werden immer wichtiger
    Count: 1
  • Href:
    Title: Hotelkooperation Frutigland zieht positive Zwischenbilanz
    Count: 1
  • Href:
    Title: Ecole hôtelière de Lausanne gründet neuen Lehrstuhl für digitale Innovation
    Count: 1
  • Href:
    Title: Klimawandel bedroht Skigebiete
    Count: 1
  • Href:
    Title: Berger und ÖHV: Studie zum "Hotel 4.0"
    Count: 1
  • Href:
    Title: Informationsnetzwerk für Thüringer Tourismus
    Count: 1
  • Href:
    Title: Winterliche Herausforderung für Tirols Tourismus
    Count: 1
  • Href:
    Title: fvw Destination Germany Day
    Count: 1
  • Href:
    Title: Umsatzeinbruch bei den Seilbahnen Schweiz
    Count: 1
  • Href:
    Title: Volk entscheidet über Schicksal der Expo am Bodensee
    Count: 1
  • Href: kontakt.htm
    Title: Impressum Kontakt
    Count: 4
  • Href: search.htm
    Title: Suche
    Count: 1
  • Href:
    Title: Start-up Woche in Düsseldorf mit Erfolg
    Count: 1
  • Href:
    Title: Oldenburg fördert Beratung von Unternehmen durch Kreative
    Count: 1
  • Href:
    Title: Enabling Innovation Münsterland will mit 2,1 Mio. Innovation fördern
    Count: 1
  • Href:
    Title: Bauland für Swiss Innovation Park Biel genehmigt
    Count: 1
  • Href:
    Title: Westschweiz bleibt attraktiv“
    Count: 1
  • Href:
    Title: Mannheim – Auftakt für das „Netzwerk Smart Production“
    Count: 1
  • Href:
    Title: Kooperation Köln-Tel Aviv bei Startups
    Count: 1
  • Href:
    Title: Schweiz eröffnet Innovationspark
    Count: 2
  • Href:
    Title: Finanz-Startups bevorzugen Standort Berlin
    Count: 1
  • Href:
    Title: Ypsomed investiert 50 Mio in Solothurn
    Count: 1
  • Href:
    Title: Migros Schweiz fördert Standortprojekte
    Count: 1
  • Href:
    Title: Neue Chancen durch Internet of Things (IoT)
    Count: 1
  • Href:
    Title: BeraterTag 2015 Hannover für Gründer
    Count: 1
  • Href:
    Title: Geplanter Innovationspark
    Count: 1

Mistakes

Spelling mistakes at internet search for Strategos-consult.de.

www.trategos-consult.de, www.sitrategos-consult.de, www.itrategos-consult.de, www.s8trategos-consult.de, www.8trategos-consult.de, www.sktrategos-consult.de, www.ktrategos-consult.de, www.sutrategos-consult.de, www.utrategos-consult.de, www.sjtrategos-consult.de, www.jtrategos-consult.de, www.sltrategos-consult.de, www.ltrategos-consult.de, www.sptrategos-consult.de, www.ptrategos-consult.de, www.s9trategos-consult.de, www.9trategos-consult.de, www.s0trategos-consult.de, www.0trategos-consult.de, www.srategos-consult.de, www.stirategos-consult.de, www.sirategos-consult.de, www.storategos-consult.de, www.sorategos-consult.de, www.stlrategos-consult.de, www.slrategos-consult.de, www.stlrategos-consult.de, www.slrategos-consult.de, www.st.rategos-consult.de, www.s.rategos-consult.de, www.st,rategos-consult.de, www.s,rategos-consult.de, www.st0rategos-consult.de, www.s0rategos-consult.de, www.st-rategos-consult.de, www.s-rategos-consult.de, www.st_rategos-consult.de, www.s_rategos-consult.de, www.stategos-consult.de, www.strbategos-consult.de, www.stbategos-consult.de, www.strhategos-consult.de, www.sthategos-consult.de, www.strgategos-consult.de, www.stgategos-consult.de, www.strjategos-consult.de, www.stjategos-consult.de, www.strmategos-consult.de, www.stmategos-consult.de, www.str ategos-consult.de, www.st ategos-consult.de, www.str,ategos-consult.de, www.st,ategos-consult.de, www.str?ategos-consult.de, www.st?ategos-consult.de, www.strvategos-consult.de, www.stvategos-consult.de, www.strtegos-consult.de, www.straytegos-consult.de, www.strytegos-consult.de, www.strautegos-consult.de, www.strutegos-consult.de, www.straitegos-consult.de, www.stritegos-consult.de, www.stra8tegos-consult.de, www.str8tegos-consult.de, www.stra6tegos-consult.de, www.str6tegos-consult.de, www.straegos-consult.de, www.stratiegos-consult.de, www.straiegos-consult.de, www.stratoegos-consult.de, www.straoegos-consult.de, www.stratlegos-consult.de, www.stralegos-consult.de, www.stratlegos-consult.de, www.stralegos-consult.de, www.strat.egos-consult.de, www.stra.egos-consult.de, www.strat,egos-consult.de, www.stra,egos-consult.de, www.strat0egos-consult.de, www.stra0egos-consult.de, www.strat-egos-consult.de, www.stra-egos-consult.de, www.strat_egos-consult.de, www.stra_egos-consult.de, www.stratgos-consult.de, www.strateqgos-consult.de, www.stratqgos-consult.de, www.stratewgos-consult.de, www.stratwgos-consult.de, www.stratezgos-consult.de, www.stratzgos-consult.de, www.stratexgos-consult.de, www.stratxgos-consult.de, www.strategos-consult.de, www.stratgos-consult.de, www.stratesgos-consult.de, www.stratsgos-consult.de, www.strateygos-consult.de, www.stratygos-consult.de, www.strateegos-consult.de, www.strategos-consult.de, www.stratedgos-consult.de, www.stratdgos-consult.de, www.stratecgos-consult.de, www.stratcgos-consult.de, www.strateos-consult.de, www.strategtos-consult.de, www.stratetos-consult.de, www.strateggos-consult.de, www.strategos-consult.de, www.strategbos-consult.de, www.stratebos-consult.de, www.strategxos-consult.de, www.stratexos-consult.de, www.strategsos-consult.de, www.stratesos-consult.de, www.strategdos-consult.de, www.stratedos-consult.de, www.strategfos-consult.de, www.stratefos-consult.de, www.strategvos-consult.de, www.stratevos-consult.de, www.strategyos-consult.de, www.strateyos-consult.de, www.strategzos-consult.de, www.stratezos-consult.de, www.strategaos-consult.de, www.strateaos-consult.de, www.strategeos-consult.de, www.strateeos-consult.de, www.strategros-consult.de, www.strateros-consult.de, www.strategs-consult.de, www.strategous-consult.de, www.strategus-consult.de, www.stratego8s-consult.de, www.strateg8s-consult.de, www.stratego9s-consult.de, www.strateg9s-consult.de, www.strategojs-consult.de, www.strategjs-consult.de, www.stratego0s-consult.de, www.strateg0s-consult.de, www.strategoms-consult.de, www.strategms-consult.de, www.strategops-consult.de, www.strategps-consult.de, www.strategols-consult.de, www.strategls-consult.de, www.strategoos-consult.de, www.strategos-consult.de, www.stratego-consult.de, www.strategosi-consult.de, www.strategoi-consult.de, www.strategos8-consult.de, www.stratego8-consult.de, www.strategosk-consult.de, www.strategok-consult.de, www.strategosu-consult.de, www.strategou-consult.de, www.strategosj-consult.de, www.strategoj-consult.de, www.strategosl-consult.de, www.strategol-consult.de, www.strategosp-consult.de, www.strategop-consult.de, www.strategos9-consult.de, www.stratego9-consult.de, www.strategos0-consult.de, www.stratego0-consult.de,